Wie kann ICH journey-to-agile konkret anwenden?

 

Der individuelle Anwendungsfall von journey-to-agile kann von Rolle zu Rolle und von Situation zu Situation unterschiedlich sein.

 

Hand Anwendung

 

Hier sind einige Beispiele möglicher Einsatzzwecke:

  • Ich bin Change Manager und möchte für eine anstehende agile Transformation eine anwendbare Struktur im Ablauf finden.
  • Ich bin Personalentwickler und möchte die Notwendigkeiten der agilen Veränderung in meinem Management-Team erklären können.
  • Ich bin Organisationsberater und möchte mit Hilfe dieser Guideline meine Kunden durch die Transformation begleiten.
  • Ich bin Management-Berater und möchte die Zusammenhänge der agilen Transformation konsistent und glaubhaft sichtbar machen können.
  • Ich bin Trainer und möchte das Konzept einer agilen Transformation sauber darstellen können.
  • Ich bin Führungskraft (Team oder mittleres Management) und möchte einen möglichen Pfad einer agilen Transformation verstehen können.
  • Ich bin Top-Manager und möchte meine Firma auf starke Marktveränderungen vorbereiten. Ich brauche eine Strategie, wie ich die Organisation entwickeln kann, ohne dass ich den Endzustand bereits genau kenne.
  • Ich bin Agiler Coach und möchte den Führungskräften einen für sie verständlichen und strukturierten Einblick in die Veränderungen auf Organisations-Level geben können.
  • Ich bin Scrum Master und möchte wissen, wie ich agile Veränderungen vom Team-Level auf das Organisationslevel haben kann, um mehr Wirkung für die Arbeit meines Teams zu erzeugen.
  • Ich bin Organisationsentwickler und möchte einen Weg finden, um meine Organisation kontinuierlich verbessern zu können.